Hausmilbe

Größe rund 0,5 mm. Die Tiere haben 8 Beine und sind weißlich gefärbt. Zu sehen sind sie nur nach Vergrößerung. Hausmilben brauchen hohe Luftfeuchtigkeit und kommen auch mit Schimmel gut zurecht. Im Hausstaub dagegen findet man häufiger die Hausstaubmilbe (Dermatophagoides), die Allergikern zur Last werden kann. Weibchen sind etwas größer als Männchen.Erkennen kann man sie am schmutzig-weißen Belag an Textilien und Polstern im Wohnraum.Auch die Hausmilbe kann allergische Reaktionen hervorrufen, besonders häufig Asthma. Sie ist es, die die Hausstaubmilbenallergie entstehen lässt.

» zurück zum Schädlingslexikon